«Wer die Initiative unterstützt, bewahrt sensible Mitmenschen sowie Haus- und Wildtiere vor seelischem wie physischem Leiden oder Schaden und leistet einen Beitrag an den Umweltschutz.»

Unterstützer und Partner der Feuerwerksinitiative

Zahlreiche Schweizer Organisationen möchten private Feuerwerksknallerei ebenfalls stark eingrenzen. Sie unterstützen deshalb das Initiativkomitee ideell oder tatkräftig durchs Sammeln von Spenden und/oder Unterschriften oder durch aktive Öffentlichkeitsarbeit.

Die vom Verein Feuerwerksinitiative initiierte Initiative wird von den folgenden Organisationen unterstützt (Liste wird laufend ergänzt):

Unterstützen Sie mit Ihrer Organisation unsere Initiative auch?

Dann füllen Sie unser Formular aus und teilen Sie uns mit, wie Ihre Organisation uns unterstützen möchten.

Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung!

Definition Organisation: Schweizer Vereine, Stiftungen und Aktionsgemeinschaften. Keine Firmen.

Partner

Unterstützer

Tier im Fokus

Tierrechtsorganisation

Daniel Koch

Schweizer Arzt und ehemaliger leitender Bundesangestellter

Christine Stückelberger

Olympische Sportlerin

Marco Fritschi

Politik

Tierschutzverein Uri

Tierschutzverein

Susanne Clauss

SP Stadträtin Biel/Bienne und Hundebesitzerin

Philipp Germann

Mitglied der EVP und Hundehalter

VIER PFOTEN

Stiftung für Tierschutz

Martin Schwab

Stadtrat Nidau

Christian Keller

Grossrat des Kantons Aargau (Grüne)

Fondation Franz Weber

Tier- und Naturschutz

Stiftung für das Tier im Recht (TIR)

Tierschutzorganisation

Adrian Gräub

Grossrat des Kantons Aargau (SVP)

Pro Natura

Naturschutzorganisation

Greenpeace Schweiz

Internationale Umweltorganisation

Schweizer Tierschutz STS

Tierschutzorganisation

NetAP - Network for Animal Protection

Internationale Tierschutzorganisation

Animal Rights Switzerland

Tierrechtsorganisation

Schweizerische Kynologische Gesellschaft

Dachverband der meisten Hundezüchter in der Schweiz

Zürcher Tierschutz

Organisation zum Schutz der Tiere und ihrer Lebensräume

Stiftung TierRettungsDienst

Tierrettungsdienst und Tierheim

Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz

Internationale Tierschutzorganisation

Tierschutzverein Nidwalden

Tierschutzverein

Katzenschutz Luzern

Tierschutzverein

home4dogs

Tierschutzverein

Stiftung Mensch und Tier

Ethikschule & Förderverein

Tellington TTouch

Interessens- und Berufsverband Schweiz

Tierschutz Helfer

Tierschutzverein

Swissveg

für Tiere, Umwelt & Gesundheit

Nagerstation

Auffangstation für Nager

SOS-Hundeseelen

Tierschutzverein

Tiervermittlung Muhmenthaler

Tierschutzverein

Das Tier + Wir

Stiftung für Ethik im Unterricht

Stiftung vergessene Hunde

Tierschutzstiftung

AGSTG

Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner

TSV Hundehilfe Motril

Auffangstation in St.Gallen

Verein Be-Pet

Tierschutzverein

Association Rolda Suisse

organisation de protection des animaux

SHKR

Schweizerische Hunde- und Katzenrettung

KAGfreiland

Tierschutzorganisation

IG Wild beim Wild

Gemeinnützige Organisation

BTS

Berufsverband Tierheilpraktiker*innen Schweiz

Gnadenhof Papillon

Hilfe für Tiere in Not

Hundeherz.ch

Online-Portal

your Heart 4 rescued Dogs

Tierschutzverein

petfinder

Verein

Elefanten in Not

Schweizer Hilfswerk

Verein Refugium Animalis

Tierschutzverein

IGKO

Interessengemeinschaft Kynologischer Organisationen im Kanton Bern

UToG

Tierhilfe ohne Grenzen

Verzichtsbüsi

Tierschutz Katzen

Verein Galgos Greys & more

Tierschutzverein

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, damit Sie über die nächsten Schritte informiert werden.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Spenden Initiative Feuerwerk
Kontakt

Verein Feuerwerksinitiative
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Medienkontakt

Roman Huber
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto

Feuerwerksinitiative, 5417 Untersiggenthal
IBAN CH45 0483 5362 1355 7100 0


© Feuerwerksinitiative | Impressum
Das auf dieser Website und im Zusammenhang mit der Feuerwerksinitiative gewählte generische Maskulinum bezieht sich zugleich auf die männliche, weibliche und andere Geschlechteridentitäten.